Info-Telefon: +49 (0)8324 / 953 650
(Mo-Fr 8:30-12 / 13-17 Uhr)

07.12.2011

Pieps LVS Training Station

Hindelanger Bergführerbüro stellt seinen Gästen ab dem Winter 2012 eine High-Tech-Anlage zum Suchen von Verschütteten zur Verfügung....

PIEPS - Avalanche Rescue Training

Ab dem Winter 2012 bietet das Hindelanger Bergführerbüro für seine Kunden eine computergesteuerte High-Tech-Anlage an.
Auch in der heutigen Zeit kommt in neun von zehn Fällen jegliche fremde Hilfe für einen Lawinen-Verschütteten zu spät. Die wirkliche Überlebenschance für den Verschütteten liegt in der „Kameradenrettung“ innerhalb der Gruppe.
Das PIEPS-Training-Center bietet die optimale Möglichkeit, den Umgang mit aktuellen LVS-Geräten zu lernen, erfolgreiche Suchstrategien zu üben und einen „Ernstfall“ unter realistischen Bedingungen zu erleben. Dadurch wird ein entscheidender Beitrag für mehr Sicherheit geleistet!

Mögliche Suchszenarien

-realistisches Sondieren
-suchen von LVS-Geräten in verschiedenen Kopellagen: X, Y, Z
-Mehrfachverschüttung
-Zeitnahme bis zum Sondieren usw.

Analysiert werden können die Trainingsergebnisse direkt an Ort und Stelle.

Heute im Büro eingetroffen, die neue LVS-Suchanlage von Pieps.

 

Sponsored Links : Sobeys Flyer, Safeway Flyer, Best Buy Flyer, Sears Flyer, Costco Flyer

» zur News-Übersicht