Aktuell Update Corona-Krise 14.06.2021

Unter Beachtung der Vorgaben und unter der weiteren Voraussetzung einer stabilen oder rückläufigen 7-Tages-Inzidenz von unter 100 im jeweiligen Touren- und Kursgebiet (Deutschland) finden unsere Touren und Kurse statt. 7 Tage Inzidenz Allgäu NEWS

Unter Inzidenz < 50 kein negativer Test mehr erforderlich, Bayern!

Für Beherbergungsbetriebe ist ein negativer aktueller Corona-Test vor höchstens 24 Stunden vorgenommener PCR-Test oder POC-Antigentest, Selbsttest unter Aufsicht notwendig. Geimpfte und genesene Personen sowie Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von Testpflichten nach den allgemein geltenden Grundsätzen ausgenommen.

Touren und Kurse im Inland und Ausland finden mit unserem Hygienekonzept statt. 
Für spezifische Verordnungen in anderen Ländern informieren wir Sie separat. Es besteht zu den meisten Ländern keine Quarantänepflicht mehr bei der Rückreise nach Deutschland.

Teilnehmer infomieren wir zu allen anstehenden Terminen. Alle Touren und Kurse sind weiterhin ohne Anzahlung buchbar. 

Spezielle Fragen zu Hygienekonzepten der Länder und Hütten beantworten wir Ihnen zu den jeweils aktuellen Verordnungen der Länder. Natürlich wie immer auch, über alle weiteren offenen Fragen die Sie haben.
Informationen Auswärtiges Amt
Weiterhin gilt zu unseren AGB 2021:
-zu gebuchten Touren oder Kurse ist keine Anzahlung notwendig und erst zu Beginn der Tour/Reise/Kurs zu zahlen. Dies gilt seit März 2020 und weiterhin für die Saison 2021.
-keine Anzahlung Saison 2021
-Zahlungsziel bei Beginn und Stattfinden der Reise/Tour/Kurs
-100% Sicherheit für Euch
-Wir bleiben weiterhin kulant
-Bedingte Stornierungen durch die Corona-Krise lösen wir auch weiterhin kundenorientiert.
Sei es, wegen der Anreise aus einem anderen Land/Reisewarnung, Grenzschließungen etc.
 

Kann ich kostenlos stornieren, wenn bei der Rückreise in mein Heimatland Quarantäne besteht? JA

Kann ich kostenlos stornieren, wenn ich Kontaktperson I bin? JA

Ich möchte keinen PCR- oder Antigen-Test machen um in das Zielland der Reise einreisen zu können. Kann ich kostenlos stornieren? JA

Ich habe eine Reise in einem Gebiet gebucht wo keine Beherbergungsbetriebe wegen Corona geöffnet sind. Findet die Reise dann statt? NEIN

Ich habe wegen der weiteren Pandemieentwicklung bezgl. meiner Gesundheit bedenken. Kann ich kostenlos stornieren? JA

Kann ich kostenlos stornieren, weil ich meinen Termin verschieben möchte oder meine Urlaubsplanung ändern möchte? Nein

Berühmte 4000er Hochtour im Wallis

15.06.2017

 

 

Die geführte Hochtour von Zermatt über die Viertausender vom Monte Rosa Massiv, ist eine der bekanntesten Gletschertouren in den Alpen. Auch Spaghetti-Tour genannt, warum? Die Route startet auf der Schweizer Seite, aber verläuft genau an der italienischen Grenze. An den ersten Tagen wird auf italienischen Hütten übernachtet. Bei dem ersten Abendessen, weiß man gleich warum es zu diesem speziellen Hochtourennamen kommt.

Spaghetti Hochtour gefuehrt Alpen

Durchquert wird von West nach Ost. Dadurch ist eine große Anzahl an Gipfelbesteigungen möglich. Zwischen neun und vierzehn 4000er sind möglich.

 Gipfelbesteigung 4000er Bergtouren

Auch wenn nicht alle Gipfel bestiegen werden. Eines ist sicher, der Ausblick wechselt jeden Tag. Große Gletscher, mächtige Berge oder der Sonnenaufgang sind einzigartig. Im Rundblick fehlen natürlich auch nicht das Matterhorn, Zinalrothorn oder das Weißhorn.

 Hochtour mit Bergfuehrer und Gipfelausblick

Nach dem die ganze Bergkette durchquert wurde, erfolgt an den letzten Tagen der Aufstieg zur höchsten Hütte Europas, der Margheritahütte auf über 4554m.

Bergtour Alpen mit Bergfuehrer 

Zum Finale erfolgt der Abstieg zur berühmten Monte Rosa Hütte, die eine spektakuläre Architektur besitzt. Nach sechs Tagen auf Bergtour, kann zurück in Zermatt stolz auf das ganze Bergmassiv zurück geblickt werden.

Monte Rosa Massiv Wallis Angebot der Bergschule 

Gebucht werden kann die Tour mit unsern Bergführer Experten und komplett organisiert in den Sommermonaten.