Aktuell Update Corona-Krise 01.09.2021

Neue Grundsätze ab 2. September, betrifft Bayern.

7 Tage Inzidenz Allgäu NEWS

Die 7-Tage-Infektionsinzidenz als das bisher dominierende Kriterium in der Pandemiebekämpfung wird abgelöst. Mit ihr entfallen auch alle bisher inzidenzabhängigen Regelungen. Lediglich für die Anwendung von 3G (ab Inzidenz 35 als Startpunkt) bleibt die 7-Tage-Infektionsinzidenz relevant.

Ausgenommen vom 3G-Grundsatz sind Privaträume, Handel, der ÖPNV, Veranstaltungen ausschließlich unter freiem Himmel bis 1.000 Personen, Gottesdienste sowie Versammlungen im Sinne von Art. 8 Grundgesetz. Für Schule und Kita gelten die bereits bekannten Sonderregelungen.

Die Einhaltung der 3G-Regeln muss vom Betreiber kontrolliert werden. Gäste und Besucher sowie Betreiber, die sich nicht daran halten, müssen mit einem Bußgeld rechnen.

Unter freiem Himmel gibt es künftig generell keine Maskenpflicht mehr. Ausgenommen sind lediglich die Eingangs- und Begegnungsbereiche größerer Veranstaltungen (ab 1.000 Personen).

Die bisherigen Personenobergrenzen für private und öffentliche Veranstaltungen entfallen. Für folgende Veranstaltungen (Sport, Kultur, Kongresse etc..).

In Handel, Dienstleistungen und Freizeiteinrichtungen entfallen die bisherigen quadratmetermäßigen Kunden- oder Besucherbeschränkungen. Die Maskenpflicht richtet sich nach der allgemeinen Grundregel.

Im Bereich der Beherbergung entfallen die bisherigen Einschränkungen, wonach Zimmer nur im Rahmen der Kontaktbeschränkungen vergeben werden dürfen. Im Rahmen von 3G genügt es hier, wenn Test wie bisher bei Ankunft und danach jede 72 Stunden vorgelegt werden. Im Übrigen gelten die allgemeinen Regelungen insb. zur Maskenpflicht.

Touren und Kurse im Inland und Ausland finden mit unserem Hygienekonzept statt. 
Für spezifische Verordnungen in anderen Ländern informieren wir Sie separat

Teilnehmer infomieren wir zu allen anstehenden Terminen. Alle Touren und Kurse sind weiterhin ohne Anzahlung buchbar. 

Spezielle Fragen zu Hygienekonzepten der Länder und Hütten beantworten wir Ihnen zu den jeweils aktuellen Verordnungen der Länder. Natürlich wie immer auch, über alle weiteren offenen Fragen die Sie haben.
Informationen Auswärtiges Amt
Weiterhin gilt zu unseren AGB 2021/Winter 2022:
-zu gebuchten Touren oder Kurse ist keine Anzahlung notwendig und erst zu Beginn der Tour/Reise/Kurs zu zahlen. Dies gilt seit März 2020 und weiterhin für die Saison 2021/2022.
-keine Anzahlung Saison 2021/2022
-Zahlungsziel bei Beginn und Stattfinden der Reise/Tour/Kurs
-100% Sicherheit für Euch
-Wir bleiben weiterhin kulant
-Bedingte Stornierungen durch die Corona-Krise lösen wir auch weiterhin kundenorientiert.
Sei es, wegen der Anreise aus einem anderen Land/Reisewarnung, Grenzschließungen etc.
 

Kann ich kostenlos stornieren, wenn bei der Rückreise in mein Heimatland Quarantäne besteht? JA

Kann ich kostenlos stornieren, wenn ich Kontaktperson I bin? JA

Ich möchte keinen PCR- oder Antigen-Test machen um in das Zielland der Reise einreisen zu können. Kann ich kostenlos stornieren? JA

Ich habe eine Reise in einem Gebiet gebucht wo keine Beherbergungsbetriebe wegen Corona geöffnet sind. Findet die Reise dann statt? NEIN

Ich habe wegen der weiteren Pandemieentwicklung bezgl. meiner Gesundheit bedenken. Kann ich kostenlos stornieren? JA

Kann ich kostenlos stornieren, weil ich meinen Termin verschieben möchte oder meine Urlaubsplanung ändern möchte? Nein

Edelrid ehemals Salewa Klettersteig 1876m, Bad Hindelang/Oberjoch

EDELRID Klettersteig am Iseler (ehemals Salewa)

Tourengebiet: Deutschland/Bayern/Allgäu/Oberjoch

Geführte Klettersteigtour als Tagestour mit den einheimischen Bergführern von Bad Hindelang und den Erbauern vom bekannten Klettersteig am Oberjoch. Hoch über Bad Hindelang durchsteigen Sie den  EDELRID Klettersteig ehemals Salewa Klettersteig zum 1876m hohen Iseler Gipfel, der 2008 durch das Hindelanger Bergführerbüro gebaut wurde. Genießen Sie eine herrliche Kulisse mit so mancher kniffligen Stelle. Schon jetzt entpuppt sich der Klettersteig als das Highlight der Allgäuer Klettersteige. Bei Ihrer Begehung bekommen Sie Tipp´s und Trick´s von unseren erfahrenen Bergführern für das Klettersteiggehen gezeigt.

EDELRID Klettersteig Oberjoch am Iseler (ehemals Salewa)

Treffpunkt um 09.00 Uhr an der Talstation Iseler-Bergbahn. Begrüßung, Vergabe vom Klettersteig-Leihmaterial. Auffahrt mit der Seilbahn bis zur Bergstation. Zustieg ca. 30min zum Einstieg vom Klettersteig. Erklärung vom Klettersteigmaterial und Einweisung wie das Material richtig angwendet wird. Begehung vom Iseler Klettersteig. Rückweg erfolgt über den Iseler 1876m und zurück zur Bergstation. Talfahrt nach Oberjoch mit anschließender Verabschiedung. Unser Bergführer betreut Sie während der Klettersteigtour und gibt Ihnen hilfreiche Tipps um besser den Klettersteig begehen zu können.

 

Topo Edelrid Klettersteig Iseler Oberjoch

Erbauer und Initiatoren vom Iseler Klettersteig
Autorisierter EDELRID Partner inkl. Testmaterial
Profibergführer
Beste Gebietskenntnis
Kleine Gruppe, max. Teilnehmerzahl wird nicht überschritten

Voraussetzungen

Technik: Schwindelfreiheit/Trittsicherheit Kondition: Dauer ca. 4 Stunden

Tourencharakter

Sie haben eine gute Kondition von Tagestouren über 3 Std. und begehen Bergwege in Schotter. Trittsicher auf Pfaden sowie schwindelfrei auch bei befestigten Steiganlagen.

Leistungen

Berg- und Talfahrt Iseler Bergbahn Leihausrüstung (Helm, Gurt, Klettersteigset) Führung Hindelanger Bergführer

Teilnehmerzahl

mind. 3/max. 8

Preis

EUR 85,00 pro Person

Weitere Informationen

Beginn ab 09.00 Uhr Iseler Talstation/Oberjoch

Führungen jeweils Dienstag und Samstag. 

 
Anmeldung erforderlich!
Ab 4 Personen Sondertermine möglich.
 
 
 
ACHTUNG der Edelrid Klettersteig ist jeweils ab dem 1. Juni begehbar (je nach Altschneelage und Verhätnissen) und ab den 26. Oktober nicht mehr begehbar!
 

von28.09.2021
bis -
PreisEUR 85,00 pro Person €
Buchungscode
Buchungsstatus*
 
von04.06.2022
bis -
PreisEUR 85,00 pro Person €
Buchungscode
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von07.06.2022
bis -
PreisEUR 85,00 pro Person €
Buchungscode
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von11.06.2022
bis -
PreisEUR 85,00 pro Person €
Buchungscode
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von14.06.2022
bis -
PreisEUR 85,00 pro Person €
Buchungscode
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von18.06.2022
bis -
PreisEUR 85,00 pro Person €
Buchungscode
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von21.06.2022
bis -
PreisEUR 85,00 pro Person €
Buchungscode
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von25.06.2022
bis -
PreisEUR 85,00 pro Person €
Buchungscode
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von28.06.2022
bis -
PreisEUR 85,00 pro Person €
Buchungscode
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von02.07.2022
bis -
PreisEUR 85,00 pro Person €
Buchungscode
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von05.07.2022
bis -
PreisEUR 85,00 pro Person €
Buchungscode
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von09.07.2022
bis -
PreisEUR 85,00 pro Person €
Buchungscode
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von12.07.2022
bis -
PreisEUR 85,00 pro Person €
Buchungscode
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von16.07.2022
bis -
PreisEUR 85,00 pro Person €
Buchungscode
Buchungsstatus*
 Anmeldung
* Buchungsstatus:
Alle Plätze noch verfügbar
Nur noch wenige Plätze verfügbar
Termin ausgebucht / verstrichen

Der Klettersteig am Iseler ist der EDELRID Klettersteig. Ehemals auch bekannt unter dem Namen Salewa Klettersteig.

Topo Edelrid Klettersteig Oberjoch Iseler

Ausgangsort ist Oberjoch, 1.200m, Talstation der Iseler Bergbahn, Auffahrt bis Bergstation, dem Wanderweg zum Iseler folgen, ca. 20 Min. Einstieg Edelrid Klettersteig.

Schwierigkeit B/C, klassischer Klettersteig, Klettersteigausrüstung erforderlich!

Gesamt: ca. 3,5 -5 Std.

Teil 1: ca. 1,5-2 Std.

Teil 2: ca. 05,-1 Std.

Teil 3: ca. 1,5-2 Std.

Je nach Schneelage öffnet der Klettersteig Anfang Juni. Im Winter sind die Stahlseile an Einstiegen, Austiegen und teilweise im Klettersteig entfernt. Laut Behörde darf der Klettersteig erst ab 01.06 öffnen. Befinden sich zu viele Altschneefelder im Steig, können die Seile erst später eingebaut werden. Deshalb ist der Klettersteig in manchen Jahren erst Mitte Juni offen.

Laut Naturschutzbehörde muss der Klettersteig im Winter bzw. ab November bis Juni gesperrt sein. Deshalb befinden sich auch keine Stahlseile an Einstiegen/Austiegen und teilweise im Mittelteil.

Ab November muss der Klettersteig teilweise abgebaut sein (Auflage der Naturschutzbehörde). Dies erfodert trockene Verhältnisse, ohne Neuschnee. Nach einem Wintereinbruch z.B. Anfang November können die Stahlseile nicht mehr entfernt werden. Je nach Wettervorhersage wird bei einer schlechten Vorhersage für Anfang November, der Abbau vorgezogen, um kein untötiges Risiko für die Bergführer eingehen zu müssen. Der Abbau erfordert ca. zwei Tage.

 

Der Klettersteig befindet sich im Hochgebirge und ist nicht geeignet um selbständig zu "probieren". Mit einer erfahrenen Begleitung ist der Klettersteig für Einsteiger geeignet. Wir empfehlen Kinder erst ab ca. 14 Jahren mit zu nehmen. Die Kinder sollten allerdings gut betreut werden. Der Klettersteig hat keine Notausstiege. Nur zu Beginn ist es möglich den Klettersteig zu verlassen.

Edelrid Klettersteig
Edelrid Klettersteig
Edelrid Klettersteigausrüstung
Edelrid Klettersteig mit Bergführer

Weitere Kurs- und Tourenangebote

Klettersteigtour im Allgäu, 3 Tage

Klettersteigtouren im Allgäu geführt
01.07.2022 - 03.07.2022
22.07.2022 - 24.07.2022
19.08.2022 - 21.08.2022
02.09.2022 - 04.09.2022
Details »

Brenta Klettersteigwoche Dolomiten

Brenta Klettersteigwoche geführt Bergschule
19.06.2022 - 24.06.2022
03.07.2022 - 08.07.2022
24.07.2022 - 29.07.2022
07.08.2022 - 12.08.2022
Details »

Klettersteige Dolomiten - Drei Zinnen, Sexten Gebiet, 3 Tage

Klettersteige Drei Zinnen Dolomiten geführt
29.07.2022 - 31.07.2022
12.08.2022 - 14.08.2022
26.08.2022 - 28.08.2022
Details »

Pala Klettersteige Dolomiten

Klettersteige Pala Dolomiten geführte Woche
26.06.2022 - 01.07.2022
10.07.2022 - 15.07.2022
31.07.2022 - 05.08.2022
21.08.2022 - 26.08.2022
Details »