Aktuell Update Corona-Krise bis auf weiteres.

7 Tage Inzidenz Allgäu NEWS

Unsere Touren und Kurse finden im Inland und Ausland nach den behördlichen Verordnungen statt, zusätzlich mit unserem Hygienekonzept. Im Ausland sowie im Inland gelten die aktuellen Vorschriften.

Die aktuellen Einreisebestimmungen finden Sie unter: Auswärtiges-Amt Reise und Sicherheit

Bitte beachten Sie, dass bei der Durchführung oder Einreise die Vorschriften dann vorranging zu erfüllen sind. Kann der Teilnehmer einen erforderlichen Statusnachweis (Hütte, Hotel, Skilift oder an der Grenze) nicht erbringen kann vom Reisevertrag zurückgetreten werden. Für den Teilnehmer fallen die ausgeschriebenen Rücktrittskosten an. Für die Erbringung vom Statusnachweis ist nicht der Veranstalter oder vor Ort der Bergführer verantwortlich.

Mit Ihrer verbindlichen Buchung bestätigen Sie, die Statusvoraussetzungen je nach Verordnung zu Beginn und während der Tour/Kurs zu erfüllen. 
Spezielle Fragen zu Hygienekonzepten der Länder und Hütten beantworten wir Ihnen zu den jeweils aktuellen Verordnungen der Länder.

Bitte beachten Sie, dass eine Buchung trozdem verbindlich ist, auch wenn Sie keine Anzahlung leisten müssen!

Kann ich kostenlos stornieren, weil sich die Verordungen geändert haben und ich den aktuellen Status nicht erfülle? Nein

Kann ich kostenlos stornieren, wenn ich Kontaktperson I bin oder einen positiven Befund habe? Nein

Ich habe eine Reise in einem Gebiet gebucht wo keine Beherbergungsbetriebe wegen Corona geöffnet sind. Findet die Reise dann statt? Nein

Kann ich kostenlos stornieren, weil ich meinen Termin verschieben möchte oder meine Urlaubsplanung ändern möchte? Nein

Ich habe mit Freunden oder einer Gruppe gebucht, kann ich kostelos stornieren, weil z.B. ein Bekannter wegen einem positiven Befund nicht kommen kann? Nein

Skitourentage Tirol, Hotelstützpunkt in St. Leonhard, Wildspitze 3772m

Tourengebiet: Österreich/Tirol/Ötztaler Alpen/Pitztal

Tirol St. Leonhard Skitour
Geführte Wochenende Skitouren mit Wildspitze Besteigung

Als schönster Talabschluß Tirols wird diese einmalige Landschaft im Pitztal bezeichnet. Tourengeher finden hier ein ideales Gelände für Skitouren, mit einem großen Angebot an leichten bis schweren Routen und Abfahrten.

Als Höhepunkt besteigen Sie den höchsten Berg Tirols die 3772m hohe Wildspitze. Mit Hilfe der Gletscherbahn verkürzt sich der Anstieg zur Wildspitze. Es erwartet Sie eine vergletscherte Landschaft mit einer grandiosen Abfahrt bis ins Tal.

1. Tag:
Treffen in St. Leonhard um 17.00 Uhr im Hotel
Begrüßung und Einführung vom LVS-Gerät Abendessen und Besprechung der nächsten Tourentage

2. Tag:
Wildspitze 3772m
Auffahrt mit der Pitztaler Gletscherbahn, und Aufstieg zur Wildspitze 3772m, Aufstieg 700Hm, ca. 3,5 Std. Die letzten Meter zum Gipfel müssen meistens mit Steigeisen und Pickel bewältigt werden. 2000 Hm Abfahrt über das Taschach Haus bis zum Hotel.

3. Tag:
K2 Riffelseegebiet 3253m
Auffahrt mit der Riffelseebahn, und Aufstieg zum K2. Über den Mittleren Löcherferner gelangen Sie über kurze Steilstufen zum K2 3253m, Aufstieg 1000Hm, ca. 3,5 Std. Die Abfahrt führt Sie bis zu unserem Hotel wieder zurück.

Oder: Linker Fernerkogel 3278m
Auffahrt mit der Pitztaler Gletscherbahn, und Aufstieg zum Linken Fernerkogel. Von der Mittelstation gelangen Sie über eine kurze Abfahrt zur Braunschweiger Hütte.
Der Aufstieg führt uns über den Karlesferner zum Gipfel, Aufstieg 650Hm, ca. 3 Std.
Wenn es die Verhältnisse erlauben geht die Abfahrt wieder hinab bis zu unserem Hotel.

Verabschiedung und Heimreise gegen 17.00 Uhr.

Skitouren im Pitztal
Hotelstützpunkt
Liftunterstützung
Höhepunkt Wildspitze 3772m
Gletscherausrüstung, keine Leihgebühr
Sicherheitsausrüstung, keine Leihgebühr
Profibergführer
Beste Gebietskenntnis
Kleine Gruppen, maximale Teilnehmerzahl wird nicht überschritten

Tourenziele

Wildspitze 3772m K2 Riffelseegebiet 3253m Linker Fernerkgogel 3278m

Voraussetzungen

Kondition: Aufstiege von 3-5 Std. Technik: Sicheres Fahren im ungespurten Gelände

Tourencharakter

Sie fahren sicher in jeder Schneeart und steilem Gelände. Beherrschen das parallele Schwingen im ungespurten Gelände. Können beim Befahren von Gletschergelände vorgegebene Spurwahl von unserem Bergführer einhalten. Eine Kondition über 5 Std. für Zustiege/Aufstiege ohne Seilbahnunterstützung und eine Ausdauer um über 1000Hm Abfahrt am Tag zu bewältigen. Beherrschen das Gehen mit Steigfellen und können im Gelände die Wende mit Spitzkehren. Sie sind trittsicher im winterlichen Gelände. Sie begehen unter Anleitung vergletschertes Gelände, das auch das Gehen mit Steigeisen erfordert.

Leistungen

3 Tage Organisation und Führung durch einen Bergführer Hindelanger Bergführerbüro 2x ÜHP im Hotel DZ, Leihausrüstung

Leihausrüstung

LVS-Gerät, Lawinenschaufel, Sonde, Gletscherausrüstung

Teilnehmerzahl

mind. 3/ max. 6 Personen

Weitere Informationen

Anforderung/Schwierigkeitsbewertung Sommer/Winter Hindelanger Bergführerbüro

Eine Tour exakt zu beschreiben kann im Gebirge durch Veränderung der Verhältnisse nicht immer zu 100% erfolgen. Wir geben ihnen zu den Touren oder Kursen einen Überblick (Tourencharakter) zu den körperlichen und technischen Anforderungen, die Sie selbstkritisch Einschätzen sollten.

 

Karte: Ötztaler Alpen Weißkugel Nr:30/2 Alpenvereinskarte Skirouten

Für Gruppen und individuelle Tourenwünsche bieten wir Ihnen Sondertermine an!

von17.02.2023
bis19.02.2023
PreisEUR 620,00 pro Person €
BuchungscodeWST1
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von10.03.2023
bis12.03.2023
PreisEUR 620,00 pro Person €
BuchungscodeWST2
Buchungsstatus*
 Anmeldung
* Buchungsstatus:
Alle Plätze noch verfügbar
Nur noch wenige Plätze verfügbar
Termin ausgebucht / verstrichen

Weitere Kurs- und Tourenangebote

Ortler Pizzini Hütte Skitour

Wochenende Skitour Pizzini Hütte Bergführer
03.03.2023 - 05.03.2023
17.03.2023 - 19.03.2023
31.03.2023 - 02.04.2023
Details »