Aktuell Update Corona-Krise 01.09.2021

Neue Grundsätze ab 2. September, betrifft Bayern.

7 Tage Inzidenz Allgäu NEWS

Die 7-Tage-Infektionsinzidenz als das bisher dominierende Kriterium in der Pandemiebekämpfung wird abgelöst. Mit ihr entfallen auch alle bisher inzidenzabhängigen Regelungen. Lediglich für die Anwendung von 3G (ab Inzidenz 35 als Startpunkt) bleibt die 7-Tage-Infektionsinzidenz relevant.

Ausgenommen vom 3G-Grundsatz sind Privaträume, Handel, der ÖPNV, Veranstaltungen ausschließlich unter freiem Himmel bis 1.000 Personen, Gottesdienste sowie Versammlungen im Sinne von Art. 8 Grundgesetz. Für Schule und Kita gelten die bereits bekannten Sonderregelungen.

Die Einhaltung der 3G-Regeln muss vom Betreiber kontrolliert werden. Gäste und Besucher sowie Betreiber, die sich nicht daran halten, müssen mit einem Bußgeld rechnen.

Unter freiem Himmel gibt es künftig generell keine Maskenpflicht mehr. Ausgenommen sind lediglich die Eingangs- und Begegnungsbereiche größerer Veranstaltungen (ab 1.000 Personen).

Die bisherigen Personenobergrenzen für private und öffentliche Veranstaltungen entfallen. Für folgende Veranstaltungen (Sport, Kultur, Kongresse etc..).

In Handel, Dienstleistungen und Freizeiteinrichtungen entfallen die bisherigen quadratmetermäßigen Kunden- oder Besucherbeschränkungen. Die Maskenpflicht richtet sich nach der allgemeinen Grundregel.

Im Bereich der Beherbergung entfallen die bisherigen Einschränkungen, wonach Zimmer nur im Rahmen der Kontaktbeschränkungen vergeben werden dürfen. Im Rahmen von 3G genügt es hier, wenn Test wie bisher bei Ankunft und danach jede 72 Stunden vorgelegt werden. Im Übrigen gelten die allgemeinen Regelungen insb. zur Maskenpflicht.

Touren und Kurse im Inland und Ausland finden mit unserem Hygienekonzept statt. 
Für spezifische Verordnungen in anderen Ländern informieren wir Sie separat

Teilnehmer infomieren wir zu allen anstehenden Terminen. Alle Touren und Kurse sind weiterhin ohne Anzahlung buchbar. 

Spezielle Fragen zu Hygienekonzepten der Länder und Hütten beantworten wir Ihnen zu den jeweils aktuellen Verordnungen der Länder. Natürlich wie immer auch, über alle weiteren offenen Fragen die Sie haben.
Informationen Auswärtiges Amt
Weiterhin gilt zu unseren AGB 2021/Winter 2022:
-zu gebuchten Touren oder Kurse ist keine Anzahlung notwendig und erst zu Beginn der Tour/Reise/Kurs zu zahlen. Dies gilt seit März 2020 und weiterhin für die Saison 2021/2022.
-keine Anzahlung Saison 2021/2022
-Zahlungsziel bei Beginn und Stattfinden der Reise/Tour/Kurs
-100% Sicherheit für Euch
-Wir bleiben weiterhin kulant
-Bedingte Stornierungen durch die Corona-Krise lösen wir auch weiterhin kundenorientiert.
Sei es, wegen der Anreise aus einem anderen Land/Reisewarnung, Grenzschließungen etc.
 

Kann ich kostenlos stornieren, wenn bei der Rückreise in mein Heimatland Quarantäne besteht? JA

Kann ich kostenlos stornieren, wenn ich Kontaktperson I bin? JA

Ich möchte keinen PCR- oder Antigen-Test machen um in das Zielland der Reise einreisen zu können. Kann ich kostenlos stornieren? JA

Ich habe eine Reise in einem Gebiet gebucht wo keine Beherbergungsbetriebe wegen Corona geöffnet sind. Findet die Reise dann statt? NEIN

Ich habe wegen der weiteren Pandemieentwicklung bezgl. meiner Gesundheit bedenken. Kann ich kostenlos stornieren? JA

Kann ich kostenlos stornieren, weil ich meinen Termin verschieben möchte oder meine Urlaubsplanung ändern möchte? Nein

Mont Blanc 4810m Normalweg, 6 Tage

Tourengebiet: Frankreich/Haute Savoie/Chamonix

Mont Blanc Besteigung mit Bergführer

Nachdem Sie sich auf leichteren Gipfeltouren rund um Chamonix gut akklimatisiert haben, steigen Sie über die Cosmiques Hütte 3613m, vorbei am Mont Blanc du Tacul und Mont Maudit auf den Mont Blanc auf. Auch wenn es sich „nur“ um einen der drei üblichen Normalwege handelt, ist technisch und konditionell der ganze Bergsteiger gefordert.

1. Tag: 
Anreise nach Chamonix und Treffen an der Seilbahnstation in Le Tour um 13.00 Uhr. Auffahrt mit der Seilbahn zum Col Balm, Zustieg zur Albert I Hütte 2702m. Aufstieg ca. 2,5 Std.

2. Tag: 
Von der Hütte aus geht es über Gletscher zur Aiguille Tour 3544m. Die letzten Meter zum Gipfel führen über einen leichten Felsgrat zur Aiguille Tour. Abstieg vom Gipfel zur Albert I Hütte und weiter nach Chamonix. Übernachtung in Chamonix im Hotel. Auf- und Abstieg ca. 7-8 Std.

3. Tag:
Auffahrt mit der Seilbahn Aiguille du Midi auf über 3800m. Zustieg zum Pointe Lachenal 3613m, Überschreitung Ost-West. Eine der schönsten mittelschweren Touren am Fuße vom Mont Blanc Tacul. Aufstieg zur Midi-Station und Fahrt zur Plan de l´Aiguille 2233m. Auf- und Abstieg ca. 5 Std.
Übernachtung Plan de l´Aiguille Hütte.

4. Tag:
Gut erholt und akklimatisiert Auffahrt zur Midi und Abstieg zur Cosmiques Hütte. Treffen letzter Vorbereitungen, bevor der Gipfelaufstieg in der Nacht beginnt. 

5. Tag:
Früh morgens geht es vorbei am Tacul und dem Maudit hinauf zum Mont Blanc 4810m. Nach einem langen Aufstieg führt der Rückweg  wieder an der Cosmiques Hütte vorbei bis zur Bergstation der Aiguille du Midi, von wo wir mit der Seilbahn wieder zurück nach Chamonix gelangen.  Auf- und Abstieg ca. 12 Std.

6. Tag: 
Frühstück im Hotel, Verabschiedung und Heimreise

Komplette Organisation inkl. Hüttenbuchung
Risikomanagement max. 2 Pers. pro Bergführer
Gutes Akklimatisationsprogramm
3x Hütte
2x Hotel
Berühmte Gipfel rund um Chamonix
Höhepunkt Mont Blanc 4810m
Gletscherausrüstung, keine Leihgebühr
Profibergführer
Beste Gebietskenntnis

Voraussetzungen

Kondition: Auf- und Abstiege von 5-12 Std. Technik: Gehen mit Steigeisen

Tourencharakter

Sie haben eine gute Kondition von Tagestouren über 8 Std. und begehen Anstiege im Eis/Gletscher über 45° und leichten Fels I-II, im Nachstieg. Sie beherrschen den sicheren Umgang mit Steigeisen und Pickel.

Leistungen

6 Tage Organisation und Führung durch einen Bergführer Hindelanger Bergführerbüro, Leihausrüstung

Leihausrüstung

Helm, Gurt, Gletscherausrüstung

Teilnehmerzahl

mind. 2/ max. 2 Personen

Preis

EUR 1590,00 pro Person

Im Preis nicht enthalten

5x ÜHP für Hütten und Hotel EUR 65,- bis EUR 73,-/Tag, Seilbahn, Transfers EUR 90,-/Woche

Weitere Informationen

Anforderung/Schwierigkeitsbewertung Sommer/Winter Hindelanger Bergführerbüro

Eine Tour exakt zu beschreiben kann im Gebirge durch Veränderung der Verhältnisse nicht immer zu 100% erfolgen. Wir geben ihnen zu den Touren oder Kursen einen Überblick (Tourencharakter) zu den körperlichen und technischen Anforderungen, die Sie selbstkritisch Einschätzen sollten.

 

Video download Mont Blanc Gebiet 1,2MB

"Für Gruppen und individuelle Tourenwünsche bieten wir Ihnen Sondertermine an!

von26.06.2022
bis01.07.2022
PreisEUR 1590,00 pro Person €
BuchungscodeLHM1
Buchungsstatus*
 
von10.07.2022
bis15.07.2022
PreisEUR 1590,00 pro Person €
BuchungscodeLHM2
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von17.07.2022
bis22.07.2022
PreisEUR 1590,00 pro Person €
BuchungscodeLHM3
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von24.07.2022
bis29.07.2022
PreisEUR 1590,00 pro Person €
BuchungscodeLHM4
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von07.08.2022
bis12.08.2022
PreisEUR 1590,00 pro Person €
BuchungscodeLHM5
Buchungsstatus*
 
von28.08.2022
bis02.09.2022
PreisEUR 1590,00 pro Person €
BuchungscodeLHM6
Buchungsstatus*
 Anmeldung
* Buchungsstatus:
Alle Plätze noch verfügbar
Nur noch wenige Plätze verfügbar
Termin ausgebucht / verstrichen

Eingebettete Google-Maps-Karte

Hinweis: Diese eingebettete Karte wird von Google Maps bereitgestellt.
Google Maps ist ein Produkt von Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland (“Google”). Beim Anzeigen wird eine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt. Dabei wird Google mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Google-Account eingeloggt sind, kann Google Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Google-Account ausloggen.

Wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ads-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Google-Maps-Karten mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Google legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Google“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter:
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Karte anzeigen

Um alle Google-Maps-Karten auf dieser Website zu entsperren, passen Sie die entsprechende Einstellung in den Cookie-Einstellungen an

Auch wenn der Anstieg über den "Normalweg" führt, ist der Bergsteiger technisch und konditionell gefordert. Sie sollten eine Kondition für den Anstieg und Abstieg von mindestens 10 bis 12 Stunden haben. Den Umgang mit Eispickel und Steigeisen in einem Gelände von über 45° beherrschen. 

Ohne eine gute Akklimatisierung ist der Mont Blanc nicht zu empfehlen. Bei einer geführten Tourenwoche werden Sie mit Eingehtouren gut vorbereitet um möglichst wenige Höhenprobleme zu bekommen.

Es gibt drei übliche "Normalwege", die auf den Mont Blanc 4810m führen. Auch wenn es nur Normalwege sind, sind sie nicht zu unterschätzen. Entweder über die Cosmique Hütte (F), Gonela Hütte (I) oder die Gouter Hütte (F). Alle drei Wege haben ihre Vor- oder Nachteile.  

Sie sind mit einem Bergführer vom Hindelanger Bergführerbüro unterwegs. Als Mitglied im internationalen Verband sind unsere Bergführer anerkannte und ausgebildete Berg- und Skiführer.

Mont Blanc Normalweg mit Bergfuehrer.
Geführte Hochtour mit Bergführer auf den Mont Blanc.
Mont-Blanc-Hochtour-Alpinschule.JPG
Mont-Blanc-Hochtour-Bergfuehrer.JPG

Weitere Kurs- und Tourenangebote

Venter Haute Route, Sommer

Venter Haute Route Sommer
19.06.2022 - 24.06.2022
26.06.2022 - 01.07.2022
31.07.2022 - 05.08.2022
21.08.2022 - 26.08.2022
Details »

Leichteste 4000er Wallis

Leichte 4000er Hochtour geführt
19.06.2022 - 24.06.2022
10.07.2022 - 15.07.2022
24.07.2022 - 29.07.2022
07.08.2022 - 12.08.2022
21.08.2022 - 26.08.2022
Details »

Hochtouren Adamello-Presanella

Geführte Hochtourenwoche Adamello
03.07.2022 - 08.07.2022
17.07.2022 - 22.07.2022
07.08.2022 - 12.08.2022
21.08.2022 - 26.08.2022
Details »

Ortler Hochtourenwoche

Hochtourenwoche Ortler geführt mit Bergführer
25.07.2022 - 30.07.2022
08.08.2022 - 13.08.2022
15.08.2022 - 20.08.2022
29.08.2022 - 03.09.2022
Details »

Haute Route Sommer Chamonix-Zermatt

Haute Route Sommer Chamonix Zermatt
25.06.2022 - 01.07.2022
02.07.2022 - 08.07.2022
30.07.2022 - 05.08.2022
20.08.2022 - 26.08.2022
Details »

4000er im Wallis Monte Rosa Zermatt

Spaghetti Hochtour Wallis 4000er geführt
26.06.2022 - 01.07.2022
10.07.2022 - 15.07.2022
17.07.2022 - 22.07.2022
24.07.2022 - 29.07.2022
+ 3 weitere Termine »
31.07.2022 - 05.08.2022
07.08.2022 - 12.08.2022
21.08.2022 - 26.08.2022
Details »

Hochtour Großglockner-Durchquerung (3798m)

Großglockner Besteigung Hochtourenwoche geführt Bergführer
12.06.2022 - 17.06.2022
19.06.2022 - 24.06.2022
03.07.2022 - 08.07.2022
31.07.2022 - 05.08.2022
Details »

4000er Saas Fee

4000er Hochtouren Saas Fee geführt
26.06.2022 - 01.07.2022
10.07.2022 - 15.07.2022
17.07.2022 - 22.07.2022
14.08.2022 - 19.08.2022
Details »

Hochtourenwoche Bernina

Hochtour Bernina Piz Palü geführt Bergführer
19.06.2022 - 23.06.2022
03.07.2022 - 07.07.2022
17.07.2022 - 21.07.2022
Details »

Mont Blanc 4810m, schwere Hochtourenwoche in Chamonix

Schwere Hochtourenwoche Chamonix geführt Bergführer
03.07.2022 - 08.07.2022
10.07.2022 - 15.07.2022
24.07.2022 - 29.07.2022
Details »

Hochtourenwoche Berner Alpen

Hochtourenwoche Berner Alpen Jungfrau Mönch
03.07.2022 - 08.07.2022
17.07.2022 - 22.07.2022
Details »

Berühmte 4000er rund um Zermatt

Berühmte 4000er Wallis Dom Bergführer
03.07.2022 - 08.07.2022
17.07.2022 - 22.07.2022
31.07.2022 - 05.08.2022
14.08.2022 - 19.08.2022
Details »