Aktuell Update Corona-Krise 01.09.2021

Neue Grundsätze ab 2. September, betrifft Bayern.

7 Tage Inzidenz Allgäu NEWS

Die 7-Tage-Infektionsinzidenz als das bisher dominierende Kriterium in der Pandemiebekämpfung wird abgelöst. Mit ihr entfallen auch alle bisher inzidenzabhängigen Regelungen. Lediglich für die Anwendung von 3G (ab Inzidenz 35 als Startpunkt) bleibt die 7-Tage-Infektionsinzidenz relevant.

Ausgenommen vom 3G-Grundsatz sind Privaträume, Handel, der ÖPNV, Veranstaltungen ausschließlich unter freiem Himmel bis 1.000 Personen, Gottesdienste sowie Versammlungen im Sinne von Art. 8 Grundgesetz. Für Schule und Kita gelten die bereits bekannten Sonderregelungen.

Die Einhaltung der 3G-Regeln muss vom Betreiber kontrolliert werden. Gäste und Besucher sowie Betreiber, die sich nicht daran halten, müssen mit einem Bußgeld rechnen.

Unter freiem Himmel gibt es künftig generell keine Maskenpflicht mehr. Ausgenommen sind lediglich die Eingangs- und Begegnungsbereiche größerer Veranstaltungen (ab 1.000 Personen).

Die bisherigen Personenobergrenzen für private und öffentliche Veranstaltungen entfallen. Für folgende Veranstaltungen (Sport, Kultur, Kongresse etc..).

In Handel, Dienstleistungen und Freizeiteinrichtungen entfallen die bisherigen quadratmetermäßigen Kunden- oder Besucherbeschränkungen. Die Maskenpflicht richtet sich nach der allgemeinen Grundregel.

Im Bereich der Beherbergung entfallen die bisherigen Einschränkungen, wonach Zimmer nur im Rahmen der Kontaktbeschränkungen vergeben werden dürfen. Im Rahmen von 3G genügt es hier, wenn Test wie bisher bei Ankunft und danach jede 72 Stunden vorgelegt werden. Im Übrigen gelten die allgemeinen Regelungen insb. zur Maskenpflicht.

Touren und Kurse im Inland und Ausland finden mit unserem Hygienekonzept statt. 
Für spezifische Verordnungen in anderen Ländern informieren wir Sie separat

Teilnehmer infomieren wir zu allen anstehenden Terminen. Alle Touren und Kurse sind weiterhin ohne Anzahlung buchbar. 

Spezielle Fragen zu Hygienekonzepten der Länder und Hütten beantworten wir Ihnen zu den jeweils aktuellen Verordnungen der Länder. Natürlich wie immer auch, über alle weiteren offenen Fragen die Sie haben.
Informationen Auswärtiges Amt
Weiterhin gilt zu unseren AGB 2021/Winter 2022:
-zu gebuchten Touren oder Kurse ist keine Anzahlung notwendig und erst zu Beginn der Tour/Reise/Kurs zu zahlen. Dies gilt seit März 2020 und weiterhin für die Saison 2021/2022.
-keine Anzahlung Saison 2021/2022
-Zahlungsziel bei Beginn und Stattfinden der Reise/Tour/Kurs
-100% Sicherheit für Euch
-Wir bleiben weiterhin kulant
-Bedingte Stornierungen durch die Corona-Krise lösen wir auch weiterhin kundenorientiert.
Sei es, wegen der Anreise aus einem anderen Land/Reisewarnung, Grenzschließungen etc.
 

Kann ich kostenlos stornieren, wenn bei der Rückreise in mein Heimatland Quarantäne besteht? JA

Kann ich kostenlos stornieren, wenn ich Kontaktperson I bin? JA

Ich möchte keinen PCR- oder Antigen-Test machen um in das Zielland der Reise einreisen zu können. Kann ich kostenlos stornieren? JA

Ich habe eine Reise in einem Gebiet gebucht wo keine Beherbergungsbetriebe wegen Corona geöffnet sind. Findet die Reise dann statt? NEIN

Ich habe wegen der weiteren Pandemieentwicklung bezgl. meiner Gesundheit bedenken. Kann ich kostenlos stornieren? JA

Kann ich kostenlos stornieren, weil ich meinen Termin verschieben möchte oder meine Urlaubsplanung ändern möchte? Nein

HAUTE ROUTE klassische Skitour von Chamonix nach Zermatt, Großer Skitourenklassiker in den Westalpen

Tourengebiet: Frankreich/Haute Savoie/Chamonix-Schweiz/Wallis/Zermatt

Haute Route Skitour - in 6 Etappen gelangen wir auf der Haute Route über die Originalroute von Chamonix nach Zermatt.

Es ist eine der berühmtesten Durchquerungen der Alpen die mit Tourenski von Chamonix durchgeführt werden kann. Ürsprünglich nannte man diese Tour "The High Level Route" bald übertragen in das französische, wurde diese mehrtägige und hochalpine Skidurchquerung bekannt als Haute Route. Dieser Name wird auch oft verwendet, wenn es sich um mehrtägige Durchquerungen handelt. Die Skitour Haute Route führt uns von Argentiere auf die Argentiere Hütte 2771m über das Col Chardonnet nach Bourg St. Pierre., Cab. de Valsorey 3030m, Cab. de Chanrion 2462m, Cab. De Vignette 3158m sind unsere weiteren Hüttenstützpunkte auf der Haute Route.
In Bourg St. Pierre sowie in Zermatt übernachten wir in einer Pension/Hotel. Es wartet auf uns bei der Haute Route eine faszinierende Skihochtourenwoche mit Aufstiegen und Abfahrten von 900m bis 2400m, sowie Gehzeiten von 2 Std. bis 8 Std. bei der Haute Route.

1.Tag:
Treffen in Argentiere um 13.00 Uhr und Aufstieg mit der Seilbahn Grand Montes zur Bergstation.
Abfahrt und Anstieg zum Ref. Argentiére.
Ca. 3,5 Std; 600m Abfahrt, 200Hm Aufstieg

2. Tag:
Aufstieg zum Col du Chardonnet 3323m, und weiter über die beiden Passübergänge Fenétre du Saleina und das Col des Ecandies. Nach mehreren Anstiegen und Abfahrten steht uns jetzt eine lange Abfahrt durch das Val d`Arpett nach Champex bevor.
Mit dem Bus oder Taxi Weiterfahrt nach Bourg St. Pierre.
Übernachtung in einer Pension. Ca. 7 Std; 1000Hm Aufstieg, 2000Hm Abfahrt.

3. Tag:
Aufstieg zur Hütte Cab. de Valsorey 3030m.
Ca. 6 Std; 1400Hm Aufstieg.

4. Tag:
Aufstieg über das Plateau du Couloir 3650m und den Col du Sonadon 3504m zur Hütte Cab. Chanrion 2462m. Ca. 6 Std; 900Hm Aufstieg, 1900Hm Abfahrt.

5. Tag:
Über den Gletscher Glacier du Breney zur Pigne d`Arolla 3796m. Abfahrt zur Hütte Cab. des Vignettes 3158m. Ca. 7 Std; 1400Hm Aufstieg, 700Hm Abfahrt.

6. Tag:
Über die Pässe Col de l´Evéque, Col du M. Brulé und Col de Valpelline fahren wir über die Schönbielhütte nach Zermatt ab. Ca. 8 Std; 1400Hm Aufstieg, 2400Hm Abfahrt.
Ankunft in Zermatt und Abholung durch das Hotel Bergfreund.
Transfer nach Herbriggen.

7. Tag:
Organisierte Rückfahrt nach Chamonix mit anschließender Verabschiedung.

7 Tage geführte Skitouren
Haute Route Urkunde
Risikomanagement max. 5 Pers. pro Bergführer
Organisierte Rückreise von Zermatt
6x Hütte
Berühmte original Route von Chamonix nach Zermatt
Höhepunkt Plateau du Couloir am Grand Combin
Gletscherausrüstung, keine Leihgebühr
Sicherheitsausrüstung, keine Leihgebühr
Kleine Gruppen, maximale Teilnehmerzahl wird nicht überschritten
Profibergführer
Beste Gebietskenntnis

Voraussetzungen

Kondition: Aufstiege von 2-8 Std. Technik: Sicheres Fahren im ungespurten Gelände

Tourencharakter

Sie fahren sicher in jeder Schneeart und mittelsteilem Gelände. Beherrschen das parallele Schwingen im ungespurten Gelände. Können beim Befahren von Gletschergelände vorgegebene Spurwahl von unserem Bergführer einhalten. Eine Kondition über 8 Std. für Zustiege/Aufstiege ohne Seilbahnunterstützung und eine Ausdauer um über 2000Hm Abfahrt am Tag zu bewältigen. Beherrschen das Gehen mit Steigfellen und können im steileren Gelände die Wende mit Spitzkehren. Sie sind trittsicher im winterlichen Gelände. Sie begehen unter Anleitung vergletschertes Gelände, das auch das Gehen mit Steigeisen erfordert.

Leistungen

7 Tage Organisation und Führung durch einen Bergführer Hindelanger Bergführerbüro, Leihausrüstung, Urkunde Haute Route

Leihausrüstung

LVS-Gerät, Lawinenschaufel, Sonde, Gletscherausrüstung

Teilnehmerzahl

mind. 3/ max. 5 Personen

Preis

EUR 920,00 pro Person

Im Preis nicht enthalten

6 x ÜHP für Hütten und Hotel ca. CHF 65,- bis CHF 90,- pro Tag Seilbahn, Transfers EUR 100,- für die Woche

Weitere Informationen

Anforderung/Schwierigkeitsbewertung Sommer/Winter Hindelanger Bergführerbüro

Eine Tour exakt zu beschreiben kann im Gebirge durch Veränderung der Verhältnisse nicht immer zu 100% erfolgen. Wir geben ihnen zu den Touren oder Kursen einen Überblick (Tourencharakter) zu den körperlichen und technischen Anforderungen, die Sie selbstkritisch Einschätzen sollten.

 

Buch: Haute Route Skitour AS Verlag, ISBN: 3-909111-17-3

Karte: Landeskarte der Schweiz 1:500 00, Nr.284 S, 283 S, 282 S

Für Gruppen und individuelle Tourenwünsche bieten wir Ihnen Sondertermine an!

von12.03.2022
bis18.03.2022
PreisEUR 920,00 pro Person €
BuchungscodeSCZ1
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von26.03.2022
bis01.04.2022
PreisEUR 920,00 pro Person €
BuchungscodeSCZ2
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von09.04.2022
bis15.04.2022
PreisEUR 920,00 pro Person €
BuchungscodeSCZ3
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von16.04.2022
bis22.04.2022
PreisEUR 920,00 pro Person €
BuchungscodeSCZ4
Buchungsstatus*
 Anmeldung
* Buchungsstatus:
Alle Plätze noch verfügbar
Nur noch wenige Plätze verfügbar
Termin ausgebucht / verstrichen

Eine mehrtägige hochalpine Durchquerung. Die Haute Route von Chamonix nach Zermatt ist die berühmteste Skidurchquerung. Sie wird auch als Königin der Skidurchquerungen bezeichnet. 

Wir empfehlen diese Skitour nur für Skitourengeher mit Erfahrung. Eine gute Skitechnik und sehr gute Kondition auf Tourenski sind Vorraussetzung um die Haute Route erfolgreich zu begehen. 

März bis ca. Ende April. In dieser Zeit öffnen die hochalpinen Hütten, die nötig sind um die Skidurchquerung in sieben Tagen zu begehen.

Wer nur an den Wochenenden Zeit zur Verfügung hat, sollte längere Skitouren einplanen. Unter der Woche sind Ausdauersportarten in dem im Grundlagenbereich trainiert wird die beste Vorbereitung. Oft kommt man schneller ans Ziel, wenn man langsam, gleichmäßig und beharrlich geht. Sein Training zu diesem Sprichwort anzupassen ist die ideale Vorbereitung. 

Skidurchquerung Haute Route von Chamonix nach Zermatt.
Haute Route Skihochtour mit Bergfuehrer.
Skidurchquerung Haute Route von Chamonix nach Zermatt.
Skihochtour von Chamonix nach Zermatt zum Matterhorn mit Bergführer.

Weitere Kurs- und Tourenangebote

Tagesskitour im Allgäu

Tagesskitour Allgäu Bergführer Bergschule
06.01.2022
15.01.2022
25.01.2022
05.02.2022
+ 2 weitere Termine »
28.02.2022
05.03.2022
Details »

Skitourentage 3 Tage Allgäuer Hauptkamm

Skitourentage Allgäu Bergführer Bergschule
07.01.2022 - 09.01.2022
14.01.2022 - 16.01.2022
21.01.2022 - 23.01.2022
11.02.2022 - 13.02.2022
+ 2 weitere Termine »
26.02.2022 - 28.02.2022
04.03.2022 - 06.03.2022
Details »

Skitourenwoche Hohe Tauern/ Großvenediger

Skitourenwoche Großvenediger Hohe Tauern Bergführer
20.03.2022 - 25.03.2022
10.04.2022 - 15.04.2022
Details »

Ortlergebiet Pizzini leichte Skitourenwoche

Skitourewoche Ortlergebiet Pizzini Hütte leicht Bergführer Bergschule
06.03.2022 - 11.03.2022
13.03.2022 - 18.03.2022
27.03.2022 - 01.04.2022
10.04.2022 - 15.04.2022
17.04.2022 - 22.04.2022
Details »

Skitour Venter Runde

Skidurchquerung Center Runde Skitour Bergführer
20.03.2022 - 24.03.2022
03.04.2022 - 07.04.2022
17.04.2022 - 21.04.2022
Details »

Skidurchquerung am Ortler

Skidurchquerung Banca Hütte Ortler Bergführer Bergschule
13.03.2022 - 18.03.2022
10.04.2022 - 15.04.2022
17.04.2022 - 22.04.2022
Details »

Skitouren in Bivio Schweiz

Skitouren Bivio Schweiz Bergführer Bergschule
30.01.2022 - 04.02.2022
20.02.2022 - 25.02.2022
06.03.2022 - 11.03.2022
Details »

Skitourenwoche Berner Alpen

Skitouren Berner Alpen Schweiz Bergschule Bergführer
20.03.2022 - 25.03.2022
10.04.2022 - 15.04.2022
17.04.2022 - 22.04.2022
Details »

Skitourenwoche Chamonix Mont Blanc

Skitourenwoche Chamonix Mont Blanc Bergführer
20.03.2022 - 25.03.2022
10.04.2022 - 15.04.2022
17.04.2022 - 22.04.2022
Details »

Südliche Haute Route Skitour Bourg St. Pierre-Verbier

Südliche haute Route Skidurchquerung Verbier
20.03.2022 - 25.03.2022
24.04.2022 - 29.04.2022
Details »

Grandiose Ski Plus Abfahrten in Chamonix

Skiplus Chamonix Woche Bergführer Bergschule
27.02.2022 - 04.03.2022
06.03.2022 - 11.03.2022
20.03.2022 - 25.03.2022
Details »