Aktuell Update Corona-Krise 11.05.2021

AB 21. Mai 2021

Unter Beachtung der Vorgaben der Bundes-Notbremse und unter der weiteren Voraussetzung einer stabilen oder rückläufigen 7-Tages-Inzidenz von unter 100 im jeweiligen Touren- und Kursgebiet (Deutschland) finden unsere Touren und Kurse statt. 7 Tage Inzidenz Allgäu NEWS

Voraussetzung dafür, dass unsere Teilnehmer geöffnete Beherbergungsbetriebe nutzen (Hotel, Gasthof, Hütte) können. Dabei ist ein negativer aktueller Corona-Test (vor höchstens 48 Stunden vorgenommener PCR-Test, vor höchstens 24 Stunden vorgenommener POC-Antigentest, Selbsttest unter Aufsicht) bei der Anreise/Beginn Tour/Kurs notwendig. Geimpfte und genesene Personen sowie Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von Testpflichten nach den allgemein geltenden Grundsätzen ausgenommen.

Touren und Kurse im Ausland, finden bei Wegfall der Einreise-Quarantäneverordnung statt.

Grundsätzlich sind jedoch Touren im Ausland mit den aktuellen Verordnungen möglich. Gäste die z.B. eine Einreise Quarantäne umsetzen können, bitten wir um direkte Kontaktaufnahme. Unser Team berät Sie gerne zu den jeweiligen Möglichkeiten und aktuellen Verordnungen.

Teilnehmer infomieren wir zu allen anstehenden Terminen. Alle Touren und Kurse ab 09.05.2021 sind weiterhin ohne Anzahlung buchbar. 

Spezielle Fragen zu Hygienekonzepte der Länder und Hütten beantworten wir Ihnen zu den jeweils aktuellen Verordnungen der Länder. Natürlich wie immer auch, über alle weiteren offenen Fragen die Sie haben.

Ausländische Touren sind teilweise mit Auflagen wie Test´s oder Quarantäne möglich. Informationen Auswärtiges Amt



Weiterhin gilt zu unseren AGB 2021:
-zu gebuchten Touren oder Kurse ist keine Anzahlung notwendig und erst zu Beginn der Tour/Reise/Kurs zu zahlen. Dies gilt seit März 2020 und weiterhin für die Saison 2021.

-keine Anzahlung Saison 2021
-Zahlungsziel bei Beginn und Stattfinden der Reise/Tour/Kurs
-100% Sicherheit für Euch
-Wir bleiben weiterhin kulant
-Bedingte Stornierungen durch die Corona-Krise lösen wir auch weiterhin kundenorientiert.
Sei es, wegen der Anreise aus einem anderen Land/Reisewarnung, Grenzschließungen etc.
 
Touren/Kurse in Österreich/Frankreich/Schweiz/Italien etc. finden je nach den örtlichen Verordnungen statt bzw. bei keiner Reisewarnung vom Auswärtiges Amt.

Kann ich kostenlos stornieren, wenn bei der Rückreise in mein Heimatland Quarantäne besteht? JA

Kann ich kostenlos stornieren, wenn ich Kontaktperson I bin? JA

Ich möchte keinen PCR- oder Antigen-Test machen um in das Zielland der Reise einreisen zu können. Kann ich kostenlos stornieren? JA

Ich habe eine Reise in einem Gebiet gebucht wo keine Beherbergungsbetriebe wegen Corona geöffnet sind. Findet die Reise dann statt? NEIN

Ich habe wegen der weiteren Pandemieentwicklung bezgl. meiner Gesundheit bedenken. Kann ich kostenlos stornieren? JA

Deine Bergführer für ein starkes Bergerlebnis in den Bergen. Mit uns erreichst Du Deine Ziele.

Wir, die wir als Bergführer unser Hobby zum Beruf gemacht haben, dürfen täglich in die Bergwelt aufbrechen. Eine gewisse Routine stellt sich da von selbst ein. Die ist beim Bergsteigen auch notwendig, denn nur so können wir als Bergführer Sie wieder sicher ins Tal bringen. Allerdings sind wir der Ansicht, dass die Freude und das Erleben am Berg nicht im Berufsalltag verloren gehen dürfen. Und diese Freude und Schönheit der Bergwelt, die wir so oft erleben, möchten wir gerne mit Ihnen teilen. Schließlich ist das "Bergführer sein" mehr als nur eine Berufsbezeichnung.

Der staatlich geprüfte Bergführer und Skiführer ist eine in Bayern und allen übrigen Alpenländern geschützte Berufsbezeichnung.

Unsere Bergführer sind im Verband der deutschen Bergführer und Skiführer sowie im internationalen Verband IVBV der Bergführer.




Ludwig Ziegler


Dominik Seider

Gerald Franz



Katharina Engelhardt/Büro





Wolfgang Krips

Korbinian Schmittlein


Nina Rädler




Johannes Kirsten

Martin Siefermann








Holger Weppert