Aktuell Update Corona-Krise 15.07.2021

Unter Beachtung der Vorgaben und unter der weiteren Voraussetzung einer stabilen oder rückläufigen 7-Tages-Inzidenz im jeweiligen Touren- und Kursgebiet finden unsere Touren und Kurse statt.

7 Tage Inzidenz Allgäu NEWS

Unter Inzidenz < 50 kein negativer Test mehr erforderlich, Bayern!

Für Beherbergungsbetriebe ist ein negativer aktueller Corona-Test vor höchstens 24 Stunden vorgenommener PCR-Test oder POC-Antigentest, Selbsttest unter Aufsicht notwendig. Geimpfte und genesene Personen sowie Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von Testpflichten nach den allgemein geltenden Grundsätzen ausgenommen.

Touren und Kurse im Inland und Ausland finden mit unserem Hygienekonzept statt. 
Für spezifische Verordnungen in anderen Ländern informieren wir Sie separat. Es besteht zu den meisten Ländern keine Quarantänepflicht mehr bei der Rückreise nach Deutschland.

Teilnehmer infomieren wir zu allen anstehenden Terminen. Alle Touren und Kurse sind weiterhin ohne Anzahlung buchbar. 

Spezielle Fragen zu Hygienekonzepten der Länder und Hütten beantworten wir Ihnen zu den jeweils aktuellen Verordnungen der Länder. Natürlich wie immer auch, über alle weiteren offenen Fragen die Sie haben.
Informationen Auswärtiges Amt
Weiterhin gilt zu unseren AGB 2021:
-zu gebuchten Touren oder Kurse ist keine Anzahlung notwendig und erst zu Beginn der Tour/Reise/Kurs zu zahlen. Dies gilt seit März 2020 und weiterhin für die Saison 2021.
-keine Anzahlung Saison 2021
-Zahlungsziel bei Beginn und Stattfinden der Reise/Tour/Kurs
-100% Sicherheit für Euch
-Wir bleiben weiterhin kulant
-Bedingte Stornierungen durch die Corona-Krise lösen wir auch weiterhin kundenorientiert.
Sei es, wegen der Anreise aus einem anderen Land/Reisewarnung, Grenzschließungen etc.
 

Kann ich kostenlos stornieren, wenn bei der Rückreise in mein Heimatland Quarantäne besteht? JA

Kann ich kostenlos stornieren, wenn ich Kontaktperson I bin? JA

Ich möchte keinen PCR- oder Antigen-Test machen um in das Zielland der Reise einreisen zu können. Kann ich kostenlos stornieren? JA

Ich habe eine Reise in einem Gebiet gebucht wo keine Beherbergungsbetriebe wegen Corona geöffnet sind. Findet die Reise dann statt? NEIN

Ich habe wegen der weiteren Pandemieentwicklung bezgl. meiner Gesundheit bedenken. Kann ich kostenlos stornieren? JA

Kann ich kostenlos stornieren, weil ich meinen Termin verschieben möchte oder meine Urlaubsplanung ändern möchte? Nein

Hochtourenkurs-Gletscherkurs, 3 Tage

Hochtourenkurs und Gletscherkurs für Einsteiger im Ötztal 3 Tage

Der Grundkurs für Einsteiger im Bereich Hochtouren und für das Begehen von Gletschertouren. Dieser Hochtourenkurs beinhaltet das Gehen mit Steigeisen und Pickel, das richtige Anseilen auf Gletscher, Spaltenbergung und die Planung einer Hochtour. Sie bekommen die komplette Ausbildung, um selbständig auf Gletschertour gehen zu können und Ihre Technik im Eis zu festigen.

1. Tag:
Treffen um 11.30 Uhr im Kaunertal/Gepatschstausee am Parkplatz „Ferner Garten“. Gemeinsamer Aufstieg zur Rauhekopfhütte 2732m, ca. 3-3,5 Std. Aufstieg 830Hm. Die Rauhekopfhütte liegt einzigartig in der Ötztaler Bergwelt. Kurz gesagt: urig und gemütlich in hochalpiner Lage.
Ausbildung: Praktische Übungen im Gehen mit Steigeisen/Vertikaltechnik, Materialkunde, Knotenkunde, Anseilen auf Gletscher.

2. Tag:
Die ideale Lage der Rauhekopfhütte ermöglicht schnelle Zustiege zu den nötigen Ausbildungsgebieten am Gletscher um Ihnen viel Zeit zum Üben zu ermöglichen.
Praktische Übungen im Gehen mit Steigeisen vertikal und frontal, verschiedene Pickeltechniken, Setzen von Eisschrauben, Eissanduhr, Spaltenbergung Lose Rolle. Planung einer Hochtour mit Karte/Kompass stehen am zweiten Ausbildungstag auf dem Programm.

3. Tag:
Durchführung der geplanten Gletschertour in Eis und Schnee. Um das Erlernte zu vertiefen, besteigen Sie die bekannte Weißsee Spitze 3510m auf. Zurück führt Sie der vergletscherte Weg zur Rauhekopfhütte und weiter zum Ausgangspunkt/Parkplatz. Ca. 3-4 Stunden Aufstieg/780Hm, Abstieg 1607m, Gesamt Auf- und Abstieg ca. 6-7 Std. Verabschiedung mit anschließender Heimreise.
praxisnahe Ausbildung für Hochtouren
einzigartige Hüttenlage
mit Gipfelbesteigung Weißsee Spitze 3510m
Hindelanger Bergführer
Leihmaterial inklusiv (Gletscherausrüstung)
kleine Gruppengröße max.6 Pers.

Tourenziele

3 Ausbildungstage inkl. Gipfelbesteigung

Voraussetzungen

Kondition für Auf- und Abstiege von 3-7 Stunden Wandererfahrung

Leistungen

3 Tage Organisation, Ausbildung und Führung Bergführer Hindelanger Bergführerbüro, Leihausrüstung: Gletscherausrüstung

Leihausrüstung

Gurt, Helm, Steigeisen, Pickel, Karabiner, Schlingen, Seil, Eisschraube

Teilnehmerzahl

mind. 4/max. 6 Personen

Preis

EUR 420,00 pro Person

Im Preis nicht enthalten

Mittagsverpflegung, Maut/Kaunertalerstraße EUR 24,00 2x ÜHP Hütte ca. EUR 70,00

von25.06.2021
bis27.06.2021
PreisEUR 420,00 pro Person €
BuchungscodeHGK1
Buchungsstatus*
 
von02.07.2021
bis04.07.2021
PreisEUR 420,00 pro Person €
BuchungscodeHGK2
Buchungsstatus*
 
von16.07.2021
bis18.07.2021
PreisEUR 420,00 pro Person €
BuchungscodeHGK3
Buchungsstatus*
 
von30.07.2021
bis01.08.2021
PreisEUR 420,00 pro Person €
BuchungscodeHGK4
Buchungsstatus*
 
* Buchungsstatus:
Alle Plätze noch verfügbar
Nur noch wenige Plätze verfügbar
Termin ausgebucht / verstrichen
Gehen mit Steigeisen beim Hochtourenkurs
Gehen in der Gletscherseilschaft beim Hochtourenkurs
01.Spaltenrettung-Hochtourenkurs-1200x800_641.jpg