Aktuell Update Corona-Krise 01.12.2021

7 Tage Inzidenz Allgäu NEWS

Unsere Touren und Kurse finden im Inland und Ausland nach den behördlichen Verordnungen statt, zusätzlich mit unserem Hygienekonzept. Im Ausland sowie im Inland gelten die aktuellen Vorschriften.

Aktuelle Verordnungen:

2G in Gastronomie, Beherbergungswesen

2G+ bei Sportveranstaltungen, touristische Bereiche

Voraussetzung für unsere Touren und Kurse:

2G+: Geimpft oder genesen; zusätzlich ein gültiger Test; PCR nicht älter als 48 Stunden / Antigen-Test nicht älter als 24 Stunden (bei Ankunft).

Sollte Ihnen aus organisatorischen Gründen ein kostenloser PCR-Test/Antigen-Test nicht möglich sein (diesen Test bekommen Sie kostenlos in Apotheken oder Teststationen vor Ort), haben wir als Veranstalter auch die Möglichkeit einen Selbsttest vor Ort mit Ihnen durchzuführen. 

Wichtig: Wir haben/verkaufen vor Ort keine Tests, bitte selbst einen gültigen Antigentest mitbringen (original verpackt und medizinisch zugelassen!)

Die aktuellen Einreisebestimmungen finden Sie unter: Auswärtiges-Amt Reise und Sicherheit

Bitte beachten Sie, dass bei der Durchführung oder Einreise die Vorschriften dann vorranging zu erfüllen sind. Kann der Teilnehmer den Statusnachweis (Hütte, Hotel, Skilift oder an der Grenze) nicht erbringen kann vom Reisevertrag zurückgetreten werden. Für den Teilnehmer fallen die ausgeschriebenen Rücktrittskosten an. Für die Erbringung vom Statusnachweis ist nicht der Veranstalter oder vor Ort/Bergführer verantwortlich.

Mit Ihrer verbindlichen Buchung bestätigen Sie, die Statusvoraussetzungen je nach Verordnung zu Beginn und während der Tour/Kurs zu erfüllen. 
Spezielle Fragen zu Hygienekonzepten der Länder und Hütten beantworten wir Ihnen zu den jeweils aktuellen Verordnungen der Länder.

Bitte beachten Sie, dass eine Buchung trozdem verbindlich ist, auch wenn Sie keine Anzahlung leisten müssen!

Weiterhin gilt zu unseren AGB 2021/Winter/Sommer 2022:
-zu gebuchten Touren oder Kurse ist keine Anzahlung notwendig und erst zu Beginn der Tour/Reise/Kurs zu zahlen. Dies gilt seit März 2020 und weiterhin für die Saison 2022.
-keine Anzahlung Saison 2021/2022
-Zahlungsziel bei Beginn und Stattfinden der Reise/Tour/Kurs
-100% Sicherheit für Euch
-Wir bleiben weiterhin kulant
-Bedingte Stornierungen durch Corona lösen wir auch weiterhin kundenorientiert.
Sei es, wegen der Anreise aus einem anderen Land/Reisewarnung, Grenzschließungen etc.
 

Kann ich kostenlos stornieren, weil sich die Verordungen geändert haben und ich den aktuellen Status nicht erfülle? NEIN

Kann ich kostenlos stornieren, wenn ich Kontaktperson I bin? JA

Ich habe eine Reise in einem Gebiet gebucht wo keine Beherbergungsbetriebe wegen Corona geöffnet sind. Findet die Reise dann statt? NEIN

Kann ich kostenlos stornieren, weil ich meinen Termin verschieben möchte oder meine Urlaubsplanung ändern möchte? Nein

Geführte Klettersteigtouren

Die schönsten Steige im Allgäu, Brenta, Pala oder an den drei Zinnen

Klettersteige ermöglichen den Einsteig in die vertikale Bergwelt. Die "Wege" sind meist versichert mit Stahlseilen, Eisenstiften oder Leitern und geben die Route im Fels vor. Die künstlichen Griffe und Tritte aus Eisen dienen der Fortbewegung im Klettersteig. Zur Sicherung dient ein Klettersteigset mit zwei Karabiner und einem Falldämpfer, der bei einem Sturz die Energie aufnimmt.

Speziell in den Dolomiten/Südtirol findet man eine Viehlzahl an Klettersteigen die auch "Via Ferrata" genannt werden. Aber auch in den anderen Alpenregionen enstanden in den letzten Jahren immer mehr interessante Klettersteig. Die Bewertung von Klettersteigen beginnt bei A (wenig schwierig) bis hin zu E (extrem schwierig).

Im Allgäu gibt es sehr schöne Klettersteige die als Tagestour aber auch zu mehrtägigen Touren verbunden werden können. Die Via Ferratas in den Dolomiten sind hervorragend geeignet um von Hütte zu Hütte die Eisenwege zu begehen.

Die Könige der Klettersteige findet man in der Brenta, die auch unter dem Namen Sentiero Bocchette Alte bekannt sind. Dort sind die Klettersteigtouren durch lange Felsbänder oft verbunden, die fazinierende Tiefblicke und Aussichten in die Bergwelt ermöglichen. Einsteiger raten wir, sich erst mit dem Klettersteigmaterial vertraut zu machen und einen Klettersteigkurs für Einsteiger zu besuchen.

Für Sondertermine, Gruppen oder Wunschziele beraten wir sie gerne!

EDELRID ehemals Salewa Klettersteig

Salewa Klettersteig geführte Tour mit Bergführer
04.06.2022
07.06.2022
11.06.2022
14.06.2022
+ 9 weitere Termine »
18.06.2022
21.06.2022
25.06.2022
28.06.2022
02.07.2022
05.07.2022
09.07.2022
12.07.2022
16.07.2022
Details »

Klettersteigtour im Allgäu, 3 Tage

Klettersteigtouren im Allgäu geführt
01.07.2022 - 03.07.2022
22.07.2022 - 24.07.2022
19.08.2022 - 21.08.2022
02.09.2022 - 04.09.2022
Details »

Brenta Klettersteigwoche Dolomiten

Brenta Klettersteigwoche geführt Bergschule
19.06.2022 - 24.06.2022
03.07.2022 - 08.07.2022
24.07.2022 - 29.07.2022
07.08.2022 - 12.08.2022
Details »

Klettersteige Dolomiten - Drei Zinnen, Sexten Gebiet, 3 Tage

Klettersteige Drei Zinnen Dolomiten geführt
29.07.2022 - 31.07.2022
12.08.2022 - 14.08.2022
26.08.2022 - 28.08.2022
Details »

Pala Klettersteige Dolomiten

Klettersteige Pala Dolomiten geführte Woche
26.06.2022 - 01.07.2022
10.07.2022 - 15.07.2022
31.07.2022 - 05.08.2022
21.08.2022 - 26.08.2022
Details »