Aktuell Update Corona-Krise bis auf weiteres.

7 Tage Inzidenz Allgäu NEWS

Unsere Touren und Kurse finden im Inland und Ausland nach den behördlichen Verordnungen statt, zusätzlich mit unserem Hygienekonzept. Im Ausland sowie im Inland gelten die aktuellen Vorschriften.

Die aktuellen Einreisebestimmungen finden Sie unter: Auswärtiges-Amt Reise und Sicherheit

Bitte beachten Sie, dass bei der Durchführung oder Einreise die Vorschriften dann vorranging zu erfüllen sind. Kann der Teilnehmer einen erforderlichen Statusnachweis (Hütte, Hotel, Skilift oder an der Grenze) nicht erbringen kann vom Reisevertrag zurückgetreten werden. Für den Teilnehmer fallen die ausgeschriebenen Rücktrittskosten an. Für die Erbringung vom Statusnachweis ist nicht der Veranstalter oder vor Ort der Bergführer verantwortlich.

Mit Ihrer verbindlichen Buchung bestätigen Sie, die Statusvoraussetzungen je nach Verordnung zu Beginn und während der Tour/Kurs zu erfüllen. 
Spezielle Fragen zu Hygienekonzepten der Länder und Hütten beantworten wir Ihnen zu den jeweils aktuellen Verordnungen der Länder.

Bitte beachten Sie, dass eine Buchung trozdem verbindlich ist, auch wenn Sie keine Anzahlung leisten müssen!

Kann ich kostenlos stornieren, weil sich die Verordungen geändert haben und ich den aktuellen Status nicht erfülle? Nein

Kann ich kostenlos stornieren, wenn ich Kontaktperson I bin oder einen positiven Befund habe? Nein

Ich habe eine Reise in einem Gebiet gebucht wo keine Beherbergungsbetriebe wegen Corona geöffnet sind. Findet die Reise dann statt? Nein

Kann ich kostenlos stornieren, weil ich meinen Termin verschieben möchte oder meine Urlaubsplanung ändern möchte? Nein

Ich habe mit Freunden oder einer Gruppe gebucht, kann ich kostelos stornieren, weil z.B. ein Bekannter wegen einem positiven Befund nicht kommen kann? Nein

Tiefschneekurse mit Bergführer

Mit unserem Tiefschneekurs erlernen und verbessern Sie Ihre Technik. Unsere Bergführer schulen am Arlberg, Pitztal und im Allgäu.

Tiefschneekurs als Wochenkurs oder am Wochenende
Kurse für das Tiefschneefahren in drei verschiedenen Alpenregionen, Oberstdorf, St. Anton und in St. Leonhard.

Wir zeigen Ihnen bei unserem Tiefschneekurs das richtige Tiefschneefahren und verbessern Ihre Technik im freien Gelände. Wer im Winter mit Ski im Tiefschnee fahren möchte, scheitert oft an der Technik. Der Schritt als Pistenskifahrer zum Tiefschneefahrer entwickelt sich dann als scheinbar unüberwindbare Hürde.

Unser Ansatz lautet: zuerst der Spaß, von der leichten zur schweren Übung, und zuletzt die Technik verfeinern. Diese zielführende Methode nutzen wir bei jedem Tiefschneekurs. Meist sind es nur geringe Änderungen an der Fahrtechnik, die man üben muss, um das Gefühl zu bekommen, es klappt. Auch ist nicht jeder Tiefschnee gleich, natürlich wünscht man sich den Schnee, der locker und leicht ist, und gerade noch so hoch, damit genügend Tempo zum Schwingen erreicht wird.

Wir bieten Tiefschneekurse in den Alpenregionen Österreich und Deutschland an.

Mit etwas Übung und auch anschließender Verfeinerung kommen Sie dann ihrem Ziel immer näher. Unsere Bergführer schulen und verbessern Ihre Skitechnik um die schönste Disziplin im Skisport zu ermöglichen. Sollten Sie noch Fragen zu einem Tiefschneekurs haben oder Wunschtermine benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Für Sondertermine und Wunschziele beraten wir sie gerne!

Tiefschneekurs Arlberg

Tiefschneekurs Arlberg St. Anton
01.01.2023 - 06.01.2023
08.01.2023 - 13.01.2023
15.01.2023 - 20.01.2023
22.01.2023 - 27.01.2023
Details »

Wochenend Tiefschneekurs Pitztal

Tiefschneekurs Pitztal
09.12.2022 - 11.12.2022
06.01.2023 - 08.01.2023
13.01.2023 - 15.01.2023
20.01.2023 - 22.01.2023
+ 3 weitere Termine »
27.01.2023 - 29.01.2023
03.02.2023 - 05.02.2023
24.02.2023 - 26.02.2023
Details »

Tiefschneekurs Wochenende im Allgäu

Tiefschneekurs im Allgäu
07.01.2023 - 08.01.2023
14.01.2023 - 15.01.2023
04.02.2023 - 05.02.2023
18.02.2023 - 19.02.2023
04.03.2023 - 05.03.2023
Details »