Skitourenkurs für Fortgeschrittene, 2 Tage im Allgäu

Kurs-Tourengebiet: Deutschland/Bayern/Allgäu-Österreich/Tirol/Tannheim

Der Skitourenkurs für Fortgeschrittene, um besser und sicherer Skitouren zu gehen. Sie gehen schon selbstständig auf Skitour? Aber Ihnen fehlt die Praxis, Touren zu planen und selbständig einzuschätzen? Bei unserem Skitourenkurs für Fortgeschrittene erlernen Sie das Einschätzen von Gefahren und die richtige Planung für eine Skitour. Im Allgäu haben wir die besten Vorausetzungen, um das Erlernte in der Praxis zu üben.

1. Tag:
Treffen um 08.00 Uhr und Begrüßung in Vorderhindelang am Hindelanger Bergführerbüro. Fahrt nach Oberjoch/Tannheim mit anschließender Auffahrt der Wannenjochbahn. Aufstieg zur Kühgundspitze 1890m. Ausbildung: Steilheiten einschätzen und messen, geländeangepasste Spuranlage, Schneedeckentest, LVS-Schulung und richtiges Sondieren. Abfahrt nach Tannheim mit anschließendem Unterricht: Lawinenlagebericht interpretieren, Munter-Methode und richtige Tourenplanung.

2. Tag:
Treffen um 08.30 Uhr in Vorderhindelang am Hindelanger Bergführerbüro. Gemeinsame Fahrt nach Tannheim und Aufstieg zur Sulzspitze 2084m. Bei Ihrer am Vortag selbstständig geplanten Tour können Sie an diesem Tag alles neu Erlernte gleich in der Praxis anwenden. Unser Bergführer nimmt dabei die Beraterfunktion ein, um mit Ihnen individuelle Fragen zu klären und bei Problemen Hilfestellung geben zu können.

Ausbildungsthemen Praxis in der Übersicht:

  • Verbessern der Skitechnik im freien Gelände
  • 1x1 Skitourenausrüstung, Bedienung Tourenbindung, Bedienung der Skifelle
  • Aufstiegstechnik mit Fellen
  • Aufstiegsspur anlegen, sicher und kraftsparend
  • Wendetechniken mit Tourenski (Bogenlaufen, Kickkehre)
  • Bedienung LVS, Sonde und Schaufel (LVS=Lawinenverschüttetensuchgerät)
  • Signal-, Grob- und Feinsuche, systematische Punktortung (LVS/Sonde)
  • Merfachverschüttung
  • Erkennen von Gefahren im winterlichen Gelände
  • Tourenplanung mit der Reduktionmethode
  • Gefahrenstellen finden, bewerten und Maßnahmen ergreifen
  • Lawinenlagebericht richtig interpretieren und in das Gelände übertragen
  • Schneedeckentest ECT/CT/Rutschblock
  • 2 Tage Skitouren

Ausbildungsthemen Theorie in der Übersicht:

  • Karte richtig lesen
  • Richtige Auswahl von Skitouren zum aktuellen Lawinenlagebericht
  • Tourenabschnitte mit Gefahren bestimmen, 30° Methode
  • Steilheit im Auf- und Abstieg messen
  • Planung der Aufstieg- und Abfahrtsroute
  • Tourenroute ausarbeiten
  • Anwendung der aktuellen verschiedenen Hilfsmittel bei der Beurteilung der Lawinenlage
  • Entscheidung finden/Gehen einer Skitour Ja/Nein?

Voraussetzungen

Kondition: Aufstiege von 3-4 Std. Technik: Sicheres Fahren im ungespurten Gelände

Tourencharakter

Sie fahren sicher im ungespurten freien Gelände. Beherrschen das parallele Schwingen im ungespurten Gelände, bei schlechter Schneeart beherrschen sie sicher die Bergstemme. Sie verfügen über Kondition für Zustiege/Aufstiege bis 3 Std. ohne Seilbahnunterstützung und eine Ausdauer um über 800Hm Abfahrten am Tag zu bewältigen. Beherrschen das Gehen mit Steigfellen und können im Gelände die Wende mit der Spitzkehren.

Leistungen

2 Tage Organisation und Ausbildung Bergführer Hindelanger Bergführerbüro, Unterrichtsmappe, Leihausrüstung

Leihausrüstung

LVS-Gerät, Sonde, Lawinenschaufel, Lawinenskript

Teilnehmerzahl

mind. 3/ max. 6 Personen pro Führer

Im Preis nicht enthalten

Unterkunft und Verpflegung

Weitere Informationen

Anforderung/Schwierigkeitsbewertung Sommer/Winter Hindelanger Bergführerbüro

Eine Tour exakt zu beschreiben kann im Gebirge durch Veränderung der Verhältnisse nicht immer zu 100% erfolgen. Wir geben ihnen zu den Touren oder Kursen einen Überblick (Tourencharakter) zu den körperlichen und technischen Anforderungen, die Sie selbstkritisch Einschätzen sollten.

Tourismusinformation Bad Hindelang

2 Tage Praxis Ausbildung auf Skitour
Autorisierter Dynafit Testcenter
Tourenerfahrung im Gelände verbessern und vertiefen
Planung und Durchführung von eigenen Skitouren erlernen
Theorieabend
Unterrichtsmappe Lawinenkunde
Sicherheitsausrüstung keine Leihgebühr
Profibergführer
Kleine Gruppen, maximale Teilnehmerzahl wird nicht überschritten
von28.01.2023
bis29.01.2023
PreisEUR 365,00 pro Person €
BuchungscodeSTKF2
Buchungsstatus*
 
von04.02.2023
bis05.02.2023
PreisEUR 365,00 pro Person €
BuchungscodeSTKF3
Buchungsstatus*
 Anmeldung
von18.02.2023
bis19.02.2023
PreisEUR 365,00 pro Person €
BuchungscodeSTKF4
Buchungsstatus*
 Anmeldung
* Buchungsstatus:
Alle Plätze noch verfügbar
Nur noch wenige Plätze verfügbar
Termin ausgebucht / verstrichen
Skitourenkurs für Fortgeschrittene mit Bergführer.
Kickers beim Skitourenkurs richtig erlernen.
Skitourenkurs fuer Fortgeschrittene Alpinschule.
Tourenplanung-Skitourenkurs-Hindelanger-Bergfuehrerbuero.jpg

Weitere Kurs- und Tourenangebote

Skitourenkurs Einsteiger 1 Tag im Allgäu

Skitourenkurs Allgäu eintägiger Kurs Bergschule
05.02.2023
12.02.2023
19.02.2023
26.02.2023
+ 4 weitere Termine »
05.03.2023
12.03.2023
19.03.2023
26.03.2023
Details »

Skitourenkurs Einsteiger 2 Tage

Skitourenkurs für Einsteiger und Anfänger
28.01.2023 - 29.01.2023
04.02.2023 - 05.02.2023
11.02.2023 - 12.02.2023
18.02.2023 - 19.02.2023
+ 5 weitere Termine »
25.02.2023 - 26.02.2023
04.03.2023 - 05.03.2023
11.03.2023 - 12.03.2023
18.03.2023 - 19.03.2023
25.03.2023 - 26.03.2023
Details »

Kombinierter Tiefschnee- und Skitourenkurs Allgäu

Kombinierter Tiefschneekurs und Skitourenkurs im Allgäu
12.02.2023 - 17.02.2023
19.02.2023 - 24.02.2023
26.02.2023 - 03.03.2023
Details »

Skitourenkurs Stubai/Tirol 6 Tage

Skitourenkurs Stubai mit Wildspitze Bergschule
29.01.2023 - 03.02.2023
12.02.2023 - 17.02.2023
19.02.2023 - 24.02.2023
Details »