Aktuell Update Corona-Krise 04.03.2021

BIS AUF WEITERES

Die derzeit in Deutschland/Bayern geltenden Infektionsschutzmaßnahmen werden über den 23. März 2021 hinaus bis zunächst zum 19. April 2021 verlängert.

Bis zum 19.04.2021 sind keine Führungen oder Kurse in Deutscland erlaubt. Bei neuen Änderungen/Inzidenz der landesweiten Maßnahmen passen wir unser Programm der Situation an. Ausländische Touren sind teilweise mit Auflagen wie Test´s oder Quarantäne möglich. Informationen Auswärtiges Amt

Teilnehmer infomieren wir zu allen anstehenden Terminen. Alle Touren und Kurse ab19.04.2021 sind weiterhin ohne Anzahlung buchbar. 

Spezielle Fragen zu Hygienekonzepte der Länder und Hütten beantworten wir Ihnen zu den jeweils aktuellen Verordnungen der Länder. Natürlich wie immer auch, über alle weiteren offenen Fragen die Sie haben.

Weiterhin gilt zu unseren AGB 2021:
-zu gebuchten Touren oder Kurse ist keine Anzahlung notwendig und erst zu Beginn der Tour/Reise/Kurs zu zahlen. Dies gilt seit März 2020 und weiterhin für die Saison 2021.
-keine Anzahlung Saison 2021
-Zahlungsziel bei Beginn und stattfinden der Reise/Tour/Kurs
-100% Sicherheit für Euch
-Wir bleiben weiterhin kulant
-Bedingte Stornierungen durch die Corona-Krise lösen wir auch weiterhin kundenorientiert.
Sei es, wegen der Anreise aus einem anderen Land/Reisewarnung, Grenzschließungen etc.
 
Touren/Kurse in Österreich/Frankreich/Schweiz/Italien etc. finden je nach den örtlichen Verordnungen statt bzw. bei keiner Reisewarnung vom Auswärtiges Amt.

Kann ich kostenlos stornieren, wenn bei der Rückreise in mein Heimatland Quarantäne besteht? JA

Kann ich kostenlos stornieren, wenn ich Kontaktperson I bin? JA

Ich möchte keinen PCR- oder Antigen-Test machen um in das Zielland der Reise einreisen zu können. Kann ich kostenlos stornieren? JA

Ich habe eine Reise in einem Gebiet gebucht wo keine Beherbergungsbetriebe wegen Corona geöffnet sind. Findet die Reise dann statt? NEIN

Ich habe wegen der weiteren Pandemieentwicklung bezgl. meiner Gesundheit bedenken. Kann ich kostenlos stornieren? JA

Bergführer werden - INFOABEND

Herzlich willkommen!

Du hast Fragen über den Beruf Bergführer? Bei unserem Infoabend erklären wir Dir den Ablauf von der Ausbildung bis zum Staatlich geprüften Berg- und Skiführer.

Bergführer Patrick JostVDBS Lehrteam IVBVVon unserem Bergführer Patrick Jost bekommst Du aus erster Hand alle Informationen. Er ist im VDBS Bergführer-Lehrteam und in der Prüfungskommission der TU München. Er bildet aus und prüft angehende Bergführer. Du kannst das Treffen auch für neue Bergsteigerkontakte knüpfen. Wir ermöglichen ein Zusammentreffen von Gleichgesinnten #wearemountainguides.

Nach Deiner Anmeldung (Sommer- oder Wintertermin) erhältst Du für die Abendveranstaltung alle weiteren Detailinformationen wie Treffpunkt und Uhrzeit.

Voraussetzung: Interesse am Bergführerberuf

Teilnehmerkosten: Keine

Termine:
Bad Hindelang, 23.01.2021 (Hindelanger Bergführerbüro)
Berchtesgaden, 23.04.2021 (Bergsteigerschule Watzmann)
Bad Hindelang, 08.05.2021 (Hindelanger Bergführerbüro)
Blaubeuren, 22.10.2021 (Alpine Welten die Bergführer)

 

-Was ist der VDBS (Deutscher Bergführerverband) ?
-Was ist die TU München und welche Funktion hat sie bei der Bergführerausbildung?
-Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?
-Ausbilder vom Lehrteam oder auch Prüfer von der TU München können Dich beraten
-Wie verlaufen die Lehrgänge und Prüfungen?
-Welche Module sind wichtig, welche Module müssen nicht genutzt werden?

-Offene Gesprächsrunde

von23.01.2021
bis -
PreisKostenlos €
BuchungscodeINFBGF1
Buchungsstatus*
 
von08.05.2021
bis -
PreisKostenlos €
BuchungscodeINFBGF2
Buchungsstatus*
 Anmeldung
* Buchungsstatus:
Alle Plätze noch verfügbar
Nur noch wenige Plätze verfügbar
Termin ausgebucht / verstrichen

Eingebettete Google-Maps-Karte

Hinweis: Diese eingebettete Karte wird von Google Maps bereitgestellt.
Google Maps ist ein Produkt von Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland (“Google”). Beim Anzeigen wird eine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt. Dabei wird Google mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Google-Account eingeloggt sind, kann Google Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Google-Account ausloggen.

Wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ads-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Google-Maps-Karten mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Google legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Google“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter:
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Karte anzeigen

Um alle Google-Maps-Karten auf dieser Website zu entsperren, passen Sie die entsprechende Einstellung in den Cookie-Einstellungen an

Eingebettetes YouTube-Video

Hinweis: Dieses eingebettete Video wird von YouTube bereitgestellt.
„YouTube“ gehört zur Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland („Google“). Beim Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ads-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter:
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Link zum Video: https://youtu.be/Rn4Z46rcIpA

Video abspielen

Um alle Youtube-Videos auf dieser Website zu entsperren, passen Sie die entsprechende Einstellung in den Cookie-Einstellungen an

Bergfuehrer-Ausbildung1.jpg
Bergfuehrer-Ausbildung2.jpg
Bergfuehrer-Ausbildung3.jpg
Bergfuehrer-Ausbildung4.jpg
Bergfuehrer-Ausbildung5.jpg
Bergfuehrer-Ausbildung6.jpg
Bergfuehrer-Ausbildung7.jpg
Bergfuehrer-Ausbildung8.jpg
Bergfuehrer-Ausbildung9.jpg